sp
spacer spacer
Logo-Banner-u
sp
sp
sp Werbesp
Werbe

Samstagsmesse
An jedem  3. Samstag im Monat  findet in der Marienkirche von Gut Reichenstein eine gesungene hl. Messe im überlieferten lateinischen Ritus statt. Termine...

sp
sp
Reichenstein wird Kloster
sp
Ein Haus des Gebetes –
zum Segen der Menschen

sp
Archiv   2005  |  2007  |  2008  |  2009  |  2010   |  aktuell  2011
sp
Herzlich willkommen und Grüß Gott!
 
 
Wir sind Mönche aus dem Kloster Unserer Lieben Frau von Bellaigue in der Auvergne, das 2001 errichtet wurde und auf der ursprünglichen Regel des hl. Benedikt und dem überlieferten lateinischen Ritus der heiligen Messe gründet. Es ist unser Wunsch, auch in Deutschland eine Niederlassung zu gründen, die ebendiesem Ideal verpflichtet ist. Dank einer zahlenmäßig guten Entwicklung unserer Kommunität können wir jetzt die Realisierung fest ins Auge fassen. Großherzige Christen haben es uns durch ihre Zustiftungen ermöglicht, die hierfür ideal geeignete 900 Jahre alte Klosteranlage Reichenstein in der Eifel zu erwerben, die in den letzten 200 Jahren nicht mehr als solche genutzt wurde.

Trotz dieser glücklichen Anfangsbedingungen ist die Gründung für uns eine große Herausforderung, denn dieses historische Gebäude muß an zahlreichen Stellen saniert werden, um an diesem Ort wieder ein klösterliches Leben zu ermöglichen. Unsere Bau- und Renovierungspläne, die wir hier vorstellen, sind in Absprache mit den Behörden geplant und ausgearbeitet worden.

Wir vertrauen bei diesem großen Werk auf Gottes Segen, wohl wissend, dass wir es ohne Ihre Hilfe nicht schaffen können.

Diese Klosterneugründung will ein Baustein für das sein, was unsere Gesellschaft dringender denn je braucht – die Erhaltung und Erneuerung unseres christlichen Abendlandes.

sp Ihre Benediktiner von Bellaigue
Pater Matthäus Haynos, Prior
sp
Wollen Sie mitbauen?
Jede Hilfe ist willkommen!
sp
Mönche
sp
Die Tür steht offen, noch mehr aber unser Herz!
sp
sp sp01 sp spBanner Klosterstifter
01 sp
05 sp
Eine große Herausforderung
sp
sp
Navi-Fuss