sp
spacer spacer
Logo-Banner-u
sp
sp

spWerbe

 

spacer

spacer01
klick / zoom

Plan03
Die Karte zeigt die Waldflächen verschiedener Art von Gut Reichenstein
(ca. 32 ha): alles was farbig ist, gehört zu Reichenstein. (>klick in Grafik)

 

L

Wo liegt Gut Reichenstein?

Das ehemalige Prämonstratenser-Kloster aus dem 12. Jahrhundert liegt in der herben Eifellandschaft, mitten im Naturpark des „Hohen Venn“, unmittelbar an der deutsch-belgischen Grenze. Die Anlage, zu der über 32 Hektar Wald und ein Fischteich gehören, liegt auf einem Felsplateau im Mündungswinkel der Rur, die sich im Tal zwischen Kalterherberg und Eschweide dahin schlängelt, und dem Ermesbach. Bis zum malerischen Städtchen Monschau sind es 7 km.

Luft01
klick / zoom

Lage:   panoramio   Google maps

L

Anfahrt mit dem Auto
(Angaben für den Routenplaner)

D-52156 Monschau
Strassenverzweigung: Leyloch / Richeelsleyer Weg

Gut Reichenstein liegt im Tal zwischen Eschweide und Kalterherberg. In beiden Orten ist die Anlage ausgeschildert. Über welche Autobahn man Gut Reichenstein am besten erreicht, ersieht man aus dieser Übersicht unten.

Lage-Anfahrt

Die Eifel ist aus dem Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet über die A44 (Richtung Aachen), aus dem Norddeutschen über die A4 (Richtung Köln) und aus dem Süddeutschen über die A48 (Richtung Koblenz) zu erreichen. Die zwischen Koblenz und Köln am Rand der Eifel verlaufende A61 ermöglicht viele direkte Zufahrten in die Eifel. Die südliche Eifel wird zwischen Koblenz und Trier von der A48 durchzogen. Von Belgien (Verviers) kommend sind die Eifelgemeinden des Kreises Bitburg-Prüm über die A60 bzw. ab Autobahnkreuz Wittlich über die A48 zu erreichen.

L

Postadresse:
Historische Klosteranlage Reichenstein
Verein St. Benedikt e.V.
D- 52156 Monschau

 

spacer
spacer 01 spacer



sp
Banner Klosterstifter
sp
01
sp
05
sp
Eine große Herausforderung
sp
Bild2
sp
 
 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Navi-Fuss
01s
shadow-u 01-Schatten-e